Spieleautorentreffen 2019 in der Lokhalle Göttingen

Juma Al-Joujou und Rita Dorra im Gespräch über ein neues Spielthema.

Das diesjährige Spieleautorentreffen fand erstmalig in der Lokhalle Göttingen statt. Die Halle bot viel Platz für Autoren, Redakteure und Prototypen. Die Spiele-Autoren-Zunft meldete mit über 350 Anmeldungen einen neuen Rekord.

Eine makabre Mahnung an den letzten Weltkrieg:
Auf dem Stahlträger unter der Decke der Lokhalle konnte man noch folgende Schrift sehen: Bei Fliegeralarm M1. 2. 3. 5 u. 25 sofort in den Arbeitsgruben volle Deckung nehmen.