Meduris

Meduris Haba

Stefan Dorra & Ralf zur Linde
Haba 2016
Ein Brettspiel für 2-4 Mitspieler ab 10 Jahre.
Spieldauer: ca. 60-75 Minuten.

Die Mitspieler bauen Hütten und Tempel am Fuße des heiligen Berges Meduris. Immer wenn eine neue Hütte oder ein Tempel errichtet wird, macht sich der Druide auf den Weg zur nächsten Hüttenansammlung, um Opfergaben für die Götter einzufordern.

Jeder Spieler, der ein oder zwei Güter abgibt, erhält einen oder mehrere Siegpunkte, und zwar um so mehr, je größer die Siedlung ist.

Um das Spiel zu gewinnen, sollten die Spieler Hütten in möglichst großen Dörfern errichten, ihre Tempel geschickt aufstellen und sich wertvolle Runensteine sichern.

Eine sehr ausführliche Kritik mit einer anschaulichen Erklärung des Spielablaufs gibt es im Board Game Journal: Meduris von Stefan Dorra und Ralf zur Linde überzeugt als Gesamtpaket: einfache Regel, exzellente Grafik und ein wohlüberlegter Spielablauf.

Meduris am Haba-Stand 2016

Im Reich der Spiele gibt es ein Interview, bei dem Ralf und ich ein paar Fragen zu Meduris beantwortet haben.

Und auf der Seite Spielen.de kann man sich eine Spielregel im  PDF-Format herunterladen.

Viel Spaß!