For Sale zu zweit

Gebäude ersteigern: Ein Startspieler wird ausgelost und 3 Gebäudekarten werden offen ausgelegt. Reihum, beginnen mit dem Startspieler, muss jeder Spieler bieten, ein Gebot erhöhen oder passen.

Kommt Rick zum Zug, so wird die oberste Scheckkarte seines Stapels aufgedeckt. Zeigt die Karte einen Scheck zwischen 0 und 5.000 $, so passt Rick und er erhält die niedrigste Gebäudekarte.

Zeigt die Karte einen Wert zwischen 6.000 und 10.000 $, so erhöht Rick den gebotenen Betrag um 1.000 $. Und zeigt die Karte einen Wert zwischen 11.000 und 15.000 $, so erhöht Rick den gebotenen Betrag sogar um 2.000 $.

Gebäude verkaufen: Nachdem alle 24 Gebäude versteigert wurden, werden die Scheckkarten gemischt und 6 Karten werden ungesehen beiseitegelegt.

In jeder Runde werden 3 Scheckkarten aufgedeckt und die beiden Spieler wählen jeweils eine Gebäudekarte, die sie verdeckt ausspielen.

Die 8 Gebäudekarten von Rick werden gemischt und zu einem verdeckten Stapel ausgelegt. In jeder Runde deckt Rick seine oberste Gebäudekarte auf.

Wertung: Die beiden Spieler addieren ihre gewonnenen Scheckkarten und ihre verbliebenen Münzen. Der reichste Spieler gewinnt das Spiel. Ricks Scheckkarten werden nicht gewertet.

Hin- und Rückspiel: Für ein ausgewogenes Spiel sollten 2 Spiele gespielt werden. Im ersten Spiel sitzt Rick links von Spieler A und im zweiten Spiel links von Spieler B. Der Spieler, der in beiden Spielen die höchsten Einnahmen erzielt, gewinnt das kleine Turnier.

For Sale Autorama: Diese Variante für 2 Spieler funktioniert auch mit dem neuen For Sale Autorama. For Sale Autorama ist momentan auf Kickstarter verfügbar.

In der 1. Phase werden wie oben beschrieben 24 Beraterkarten (Advisor Cards) versteigert.

In der 2. Phase spielen die Spieler reihum offen eine Beraterkarte aus, um Fahrzeuge (Vehicle Cards) zu ersteigern. Kommt Rick zum Zug, so wird die oberste Beraterkarte seines Stapels aufgedeckt.

In der 3. Phase spielt jeder Spieler verdeckt eine Fahrzeugkarte aus. Der Spieler, der das wertvollste Fahrzeug anbietet, erhält den höchsten Scheck. Rick spielt jeweils die oberste Karte seines verdeckten Stapels aus.

Hinweise: Die besonderen Eigenschaften der angeheuerten Berater werden bei Rick nicht berücksichtigt.

Und erwirbt ein Spieler die Beraterkarte Consultant (Gutachter) mit dem Wert 4, 5 oder 6 so erhält er von seinem menschlichen Mitspieler sofort 1.000 $.

Viel Spaß