Valletta: Eine neue Rezension von Gerhard Hany

Valletta Dorra Hans im Glück

Auf der Seite “Spielecafé der Generationen” gibt es eine interessante Valletta-Rezension von Gerhard Hany:

Hätte nicht ein Bekannter mich dazu „gezwungen“, dieses Spiel noch einmal zu spielen, ich hätte diese Perle nicht für mich entdeckt. Das zweite Spiel war wesentlich besser und seit dem dritten Spiel bin ich ein bekennender Valletta-Fan. Wie kommts?

Zur Valletta-Rezension

Und hier gibt es eine kurze Beschreibung auf meiner Valletta-Seite.